Auswärtsfahrt 2019 – Mannheim

Am 22. Dezember 2019 führte die alljährliche Auswärtsfahrt der Heuwisch Tiger nach Mannheim zum Spiel der Adler Mannheim gegen die Straubing Tigers.

Ca. 75 Mitglieder und Freunde des Fanclubs starteten am Morgen des 22. Dezember 2019 nach Mannheim zum Spiel der leuchtenden Herzen der Adler Mannheim.

Für das leibliche Wohl aller Mitfahrenden war wie immer bestens gesorgt. Es konnten sich alle mit frischen Leberkäse und selbst gebackenen Amerikanern, Brownies und Muffins stärken.

In Mannheim angekommen erlebten die Heuwisch Tiger ein packendes Spiel in stimmungsvoller Atmosphäre. Beim letzen Heimspiel vor Weihnachten sammeln die Adler Mannheim, durch den Verkauf von leuchtenden Herzen, Spenden für den guten Zweck. Und so erleuchtenden kurz vor Spielbeginn tausende rote Herzen sowie die blau-weißen Herzluftballons der mitgereisten Straubinger Fans die SAP Arena.

Auch für die Heuwisch Tiger war klar, dass wir uns an der Spendenaktion beteiligen wollen und so kam im Bus die Stolze Spendensumme von 400,00 zusammen. Gemeinsam mit den Spenden der anderen Straubinger Fans konnte im Stadion die stolze Summe von 1650,00 Euro an die Verantwortlichen des „Adler helfen Menschen e.V.“ überreicht werden.

Nach einem großen Kraftakt der Straubing Tigers, die verletzungsbedingt mit nur 3 Reihen spielen konnten, mussten sich diese in der Verlängerung mit 2:1 geschlagen geben.

Doch auch wenn 2 Punkte in Mannheim blieben, war die Stimmung bei der Heimfahrt gut und es wurde fröhlich so manches Lied angestimmt.

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *